167 Veranstaltungen in Regensburg gefunden

Seite 1 von 9
Fiddler's Green, Chris de Burgh & Mark Knopfler
Genialer denn je: Deep Purple sind zurück

Bedenkt man, dass 1968 ihr Gründungsjahr war, dann kann man durchaus sagen, dass Deep Purple bereits zu den alten Hasen gehören. Doch das macht sie nicht etwa langweilig, sondern vielmehr zu lebenden Legenden. Diese Legenden melden sich 2013 mit einem brandneuen Album zurück und versehen dieses mit dem passend provokativen Titel "So what?!". Mit Platz 1 der Deutschen Charts beweisen die Fans hierzulande, dass sie das Album gebührend feiern und da Feiern gemeinsam nun mal am schönsten ist, gehen Deep Purple mit den Songs direkt auf Tour. In Regenburg geben sie sich am 25. Oktober die Ehre und treten live ab 20 Uhr in der Donau-Arena auf. Dabei sind sie auch nicht allein, sondern haben sich Peter Frampton als Special Guest eingeladen.

The BossHoss live in Regensburg

Seit neun Jahren beweist eine Band aus Berlin, dass man Rockmusik und Country problemlos kombinieren kann und damit einzigartige Songs entstehen. Die Rede ist von The BossHoss. Nach fünf erfolgreichen Alben haben sie 2013 ein neues Meisterwerk produziert: "Liberty of Action". Fans haben auf der direkt angesetzten Tour die Möglichkeit, die Songs live zu erleben und mit ihrer Band gemeinsam zu rocken. In Regensburg werden The BossHoss am 26. Oktober in der Donau-Arena sein. Der Startschuss fällt im 20 Uhr.

Neue Songs und neue Tour der Überflieger Santiano:

Während vor zwei Jahren den Namen Santiano noch kaum jemand kannte, ist die Band aus Schleswig-Holstein heute gar nicht mehr aus der Musikszene wegzudenken. Die Jungs landeten 2012 mit "Bis ans Ende der Welt" einen unglaublichen Erfolg und legen dieses Jahr direkt ein weiteres Album nach: Mit den Gezeiten. Gekonnt spielen sie auch dieses Mal ganz bewusst mit den Genres der Musik. Natürlich lassen Santiano es an Irish Folk und Shanty nicht missen, doch auch Pop- und Rock-Elemente sind fester Bestandteil ihrer Lieder. Den Mix bekommen Santiano dabei jedes Mal so souverän ist, dass nicht nur Fans, sondern auch Kritiker nur anerkennend nicken können. Wer sich vom Können der Band live überzeugen möchte, hat am 30. November in Regensburg die Gelegenheit dazu. Ab 20 Uhr treten Santiano dann in der Donau-Arena auf.
Impressum | Datenschutz | AGB
im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen